dpsg Pfadfinderschaft St. Georg
Stamm Heilig Kreuz • Schwäbisch Gmünd

Das DPSG-Pfadfindergesetz

»Jeden Tag eine gute Tat«

Dieses Motto der Pfadfinder kennt jeder. Fragst Du einen Pfadfinder nach dem Pfadfinder-Motto wird er aber meist antworten »Allzeit bereit« (be prepared).

Darüber hinaus gibt das Pfadfindergesetz eine Orientierung, wie Pfadfinder ihr Leben gestalten.

Icon Kompass (Orientierung)

Das ursprüngliche Pfadfindergesetz wurde vom Gründer der Pfadfinderbewegung Lord Baden-Powell erarbeitet. Dabei standen nicht Verbote im Vordergrund, sondern Leitlinien, die dem Pfadfinder eine Orientierung geben. Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg hat das Gesetz 2005 modern formuliert:

Als Pfadfinderin oder als Pfadfinder…

  • Stacks Image 68

    …begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe
    alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder als Geschwister.

  • Stacks Image 143

    …gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.

  • Stacks Image 145

    …bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.

  • Stacks Image 147

    …mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.

  • Stacks Image 149

    …entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.

  • Stacks Image 151

    sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.

  • Stacks Image 153

    …lebe ich einfach und umweltbewusst.

  • Stacks Image 155

    …stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.

Stacks Image 158
Es gibt ein weiteres, ungeschriebenes Pfadfindergesetz, nämlich: »Ein Pfadfinder ist kein Narr«.
Robert Lord Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung