dpsg Pfadfinderschaft St. Georg
Stamm Heilig Kreuz • Schwäbisch Gmünd

Wie kann mein Kind vom Pfadfinden profitieren?

Hand in Hand

Pfadfinden bietet Ihren Kindern viele verschiedene Möglichkeiten. Jedes Kind kann sich mit seinen Fähigkeiten einbringen und die eigenen Stärken entdecken.

Gleichzeitig spielt die Gemeinschaft in der Gruppe eine wichtige Rolle. Hier lernen die Kinder und Jugendlichen nicht nur miteinander, sondern auch voneinander. Gemeinsam entdecken sie spielerisch ihre Welt, sowohl in den Gruppenstunden als auch während der kleineren und größeren Fahrten.

Und im Laufe der Zeit lernt Ihr Kind sogar, schrittweise Verantwortung zu übernehmen – für sich und irgendwann vielleicht sogar als Leiter einer Gruppe…

Wie wird mein Kind Pfadfinder?

Puzzleteil

Ganz einfach: Eigentlich steckt in jedem ein Pfadfinder! Am Besten, Ihr Kind kommt einfach unverbindlich in die Gruppenstunde, um einmal „hineinzuschnuppern“. So lässt sich am einfachsten feststellen, wieviel Pfadfinder in Ihrem Kind steckt.

Und wenn „die Chemie passt“, kann Ihr Kind „offizielles“ Mitglied werden.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie vorab mit uns…

Gruppenstunden

Offene Gruppenstunde am 21. September

Du bist an der Pfadfinder interessiert, aber möchtest ’mal ’reinschnuppern? Kein Problem: Komm einfach am 21. September von 10–13 Uhr in unserer offenen Gruppenstunde vorbei – wir freuen uns auf dich!

Auch für deine Eltern lohnt sich das vorbeischauen: Wir öffnen den Faulturm (der sonst nur für Pfadfinder zugänglich ist!) für alle Interessierten.

Die regulären Gruppenstunden beginnen Mitte Oktober. Die Termine erfährst du in der offenen Gruppenstunde – oder findest sie am diesem Zeitpunkt auch hier.
Stacks Image pppp51_n35_n8_n23_n3

Wölflinge:
6–9 Jahre

Gruppenstunden:
Jeden letzen Samstag im Monat
10 – 13 Uhr

Logo Jungpfadfinder (Kobold)

Jupfis:
10–12 Jahre

Gruppenstunden:
Jeden letzen Samstag im Monat
10 – 13 Uhr

Logo Pfadfinderstufe (grüne Hand)

Pfadfinder:
13–15 Jahre

Gruppenstunden:
Jeden letzen Samstag im Monat
10 – 13 Uhr

Logo Rover (Schriftzug)

Rover:
16–20 Jahre

Gruppenstunden:
Jeden Freitag
18–19.30 Uhr

Das liebe Geld: Was kostet die Pfadfinderei?

Im Grunde ist Pfadfinden ein preiswertes Hobby: der Mitgliedsbeitrag liegt bei rund 50 Euro im Jahr. Unkostenbeiträge für Aktivitäten wie Ausflüge, Fahrten und Zeltlager halten sich ebenfalls in überschaubarem Rahmen.

Rucksack

Natürlich wird darüber hinaus jeder Pfadfinder im Laufe der Zeit Wünsche haben, die Geld kosten (aber auch super Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke sind): Ein Taschenmesser, einen Rucksack, eine eigene Kluft, einen Schlafsack usw.

Diese Dinge gibt es in guter Qualität zum Beispiel beim „offiziellen“ Pfadi-Ausrüster der dpsg:

Noch Fragen?

Fragezeichen

Antworten auf allgemeine Eltern-Fragen rund ums Pfadfinder finden Sie auf www.dpsg.de
Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf: