dpsg Pfadfinderschaft St. Georg
Stamm Heilig Kreuz • Schwäbisch Gmünd

Jeden Tag eine gute Tat? Was machen Pfadfinder eigentlich?

Die Pfadfinderbewegung ist eine internationale, religiös und politisch unabhängige Erziehungsbewegung für Kinder und Jugendliche.

Sie arbeitet nach der Pfadfindermethode (eine Methode zur Selbsterziehung) und steht Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offen.

Jurte

Ziel der Bewegung ist die Förderung der Entwicklung junger Menschen, damit diese in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen können.

Lord Baden-Powell
Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt.
Robert Lord Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung